Autor: Tobias Rothkegel

Tobias Rothkegel ist Rechtsanwalt in unserem Büro in Hamburg. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im IT- und Datenschutzrecht. Hierbei berät er sowohl führende Unternehmen als auch Start-ups im Digital-Business-Sektor.

EuGH: Dynamische IP-Adressen (mit Zusatzwissen) personenbezogen und TMG teilweise europarechtswidrig

Grundsatzentscheidung des EuGH vom 19. Oktober 2016:  Dynamische IP-Adressen sind personenbezogene Daten, vorausgesetzt der verarbeitenden Stelle stehen „rechtliche Mittel“ zur Verfügung, die Identität der dahinterstehenden Person …

Implizierte Öffnungsklauseln der DSGVO: Kein Ende der deutschen Vorschriften?

Durch die zukünftig unionsweit Geltung beanspruchende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird der nationale Gesetzgeber der schwierigen Herausforderung ausgesetzt das komplexe deutsche Datenschutzrecht mit europarechtlichen Vorgaben in Einklang zu bringen. Der europäische Gesetzgeber hat jedoch nicht die gesamte Materie geregelt, die im deutschen Datenschutzrecht zu finden ist. Es stellt sich daher die Frage, ob deutsche, über den Regelungsbereich des DSGVO hinausgehende Vorschriften weiterhin neben der DSGVO existieren können.